Banner_Home

Alle Jahre wieder... (Klar, jeder denkt bei diesen Worten direkt an den Weihnachtsmann) Um ihn geht es hier aber ausnahmsweise nicht. Einmal im Jahr nehmen Andrea und ich die Gelegenheit, Freunde, Bekannte und die ganze Familie in eine Zeit der Erwartung und der Überraschungen zu entführen. Im Grunde genommen dreht sich ein Teil unserer Gedanken das ganze Jahr über um dieses Ereignis, mit der Wahl des Deckrüden  den Vorbereitungen, Schließlich fällt  mit der Belegung enden unserer Hündin der Startschuss für die Zeit mit “dem Wurf”.

K_Wurf-_Home

Der ein oder andere, der sich auf diese Seite verirrt hat wird sich vielleicht fragen warum solch ein Aufwand betrieben werden muss? Sicher, nicht jeder Züchter baut einen Erlebnisparcours um seine Welpen herum oder fährt ins Ausland um seine Hündin belegen zu lassen. Beides ist auch nicht unbedingt wichtig. Wichtig ist allerdings, dass mit den Entscheidungen die der Züchter Weichen gestellt werden. Die Uhr lässt sich nicht zurückdrehen und eine schlecht recherchierte Paarungsplanung, bei der die Welpen unter Umständen ein gesundheitliches Handicap haben, schlecht geprägt sind, sollte so gut wie möglich vermieden werden.