Banner_Home

Durch einen schrecklichen Vorfall verloren an diesem Tag Josta und Ambra ihr Leben. Wir werden allen die uns in dieser Zeit beigestanden und uns Trost gaben immer dankbar sein.

 

Dem Tod ins Auge zusehen, 

            heisst nicht Ihn zu Verstehen,

            heisst nicht den Verlust direkt zu erkennen,

            heisst nicht zu vergessen was war,

            heisst zu ergründen wie es dazu kam,

            heisst nie zu wissen was sein könnte,

                            wenn es anders gekommen wäre,

            heisst den Weg ohne die Geliebten weiter zu gehen.

            Und so, wie dem Leben der Tod folgt,

                           so folgt dem Tod das Leben

                            und wird uns so die Zukunft geben.                                                                                                                        Thomas Nallin 2001